Home

Frauen erheben ihre Stimme

Frauen erheben ihre Stimme für eine Kirche mit Zukunft

Wallfahrt und Menschenkette um den Münchner Dom

München, 20. Februar 2020. Unter dem Motto „Frauen erheben ihre Stimme – für eine Kirche mit Zukunft“ laden die OrdensFrauen für MenschenWürde mit Kooperationspartnern am Weltfrauentag, Sonntag, 8. März, zu einer Frauenwallfahrt zum Münchner Liebfrauendom ein. Die Wallfahrt beginnt um 14.30 Uhr mit einer Kundgebung in der Fußgängerzone vor der Bürgersaalkirche (Neuhauser Straße 14). Der Auftakt wird mit Gebeten, Impulsen, Statements und Musik gestaltet. Anschließend ziehen Frauen und Männer zur Frauenkirche. Zum Abschluss soll eine Menschenkette um den Dom gebildet werden. Die Organisatorinnen bitten die Teilnehmer/-innen, jeweils ein sichtbares weißes Kleidungsstück oder Accessoire zu tragen.

„In unserer Kirche sind wir machtlos, haben kein Stimmrecht, sind zum Schweigen verurteilt“, betont Schwester Karolina Schweihofer von den Missionarinnen Christi und eine der Initiatorinnen der Wallfahrt. „Doch die Zeit des Bittens ist vorbei. Wir wollen das Schweigen durchbrechen und Verantwortung für unsere Zukunft übernehmen“, ergänzt die Ordensfrau. Nichts ändere sich in der Kirche, so Schweihofer, „es sei denn, wir sprechen mit einer Stimme: für unsere Kirche, für die Frauen, für das, was lebensförderlich und zukunftsweisend ist“. Mit der symbolischen „Umarmung“ des Münchner Doms soll laut Schweihofer sichtbar werden, „wie sehr uns die Zukunft der Kirche am Herzen liegt“.

Viele katholische Gruppen weltweit rufen heuer Frauen und Männer dazu auf, am Weltfrauentag für Geschlechtergerechtigkeit in der Kirche ihre Stimme zu erheben. Die Wallfahrt in München wird veranstaltet von dem Netzwerk OrdensFrauen für MenschenWürde, in Zusammenarbeit mit den Diözesanverbänden des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) und des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) sowie den Initiativen Münchner Kreis, Wir sind Kirche, Voices of Faith und der Gemeindeinitiative.

Verantwortlich und Ansprechpartnerin: Schwester Karolina Schweihofer MC, Telefon 0176/30124012, karolina.schweihofer@missionarinnen-christi.de

top