Home

Wochenimpuls

In der sehr bekannten Perikope vom Barmherzigen Samariter werden unterschiedliche Weisen des Sehens erzählt. Es gibt hier Leute, die sehen, dann...

[weiterlesen]

In Russland wurden wir Schwestern öfters zum „Chai-pitje“ eingeladen: Teetrinken, eine Veranstaltung am Nachmittag. Wie wir deutsche Schwestern es...

[weiterlesen]

Jesus steht in einer Spannung. Er ist auf dem Weg nach Jerusalem. Auf diesem Weg geraten er und seine Jünger in den alten Konflikt mit den...

[weiterlesen]

Jesus fragt: Für wen halten die Leute mich? Für wen haltet ihr mich? Voran gegangen sind die Aufbrüche in Galiläa, Wunderheilungen, Brotvermehrung –...

[weiterlesen]

Der Evangelist Johannes drückt in den Abschiedsreden Jesu Ringen aus, das Unfassbare ins Wort zu bringen. Es ist das Bemühen, ein Mysterium unseres...

[weiterlesen]

Es ist eine ungeheure Zusage, die uns von Jesus zugesprochen wird: Wer sich an den Vater und an Jesus durch die Liebe bindet und diese Liebe in seinen...

[weiterlesen]

Wir alle haben wahrscheinlich schon liebe Menschen verloren und viel Zeit und Kraft gebraucht, bis wir diesen Schmerz ertragen und annehmen konnten....

[weiterlesen]

Ein kleines chinesisches Mädchen, das nicht getauft ist und nur wenig von unserem christlichen Glauben weiß, besucht uns oft. Sie stellt immer wieder...

[weiterlesen]

Zehn Jahre lag habe ich zusammen mit einer Mitschwester in einem Dorf in Kroatien gelebt. Wir haben gelebt, so wie die meisten Menschen dort auch: Wir...

[weiterlesen]

Wenn wie im heutigen Evangelium von Petrus die Rede ist, spüre ich immer wieder meine große Sympathie für diesen Mann. Vielleicht mag ich ihn ja, weil...

[weiterlesen]
top