Home

Impuls zum aktuellen Sonntagsevangelium:

top

Der Zorn Johannes des Täufers erinnert mich an Greta Thunbergs Rede anlässlich der Eröffnung des UN-Klima-Gipfels am 23. September 2019: Sie hatte die Versammlung in New York mit ihren Emotionen konfrontiert und den ca. 60 Staats- und Regierungschefs den Kopf gewaschen. Mit scharfen Worten hatte sie die Anwesenden daran erinnert, dass die Fakten zu Erderwärmung und Klimaveränderung seit Jahrzehnten bekannt sind, und ihnen den Vorwurf entgegen geschleudert, der politischen Verantwortung für die Menschheit nicht gerecht zu werden. Ein paar halbherzige Einsparungsmaßnahmen bei Plastik- und Energieverbrauch seien eben nicht genug, um eine Trendwende zu erreichen…

[weiterlesen]
top
top